Willkommen bei der Neuapostolischen Kirche

Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Bezirk Hersfeld-Lauterbach

Hier stehen die letzten Neuigkeiten und die neuesten Berichte.

 

Jugend

Warum eigentlich neuapostolisch?(Wartenberg, 19.06.2016) Am Sonntag fand der diesjährige „kleine" Jugendtag des Apostelbezirks Nord in Wartenberg statt. Mit dem Textwort aus Apostelgeschichte 2, Vers 44 predigte Apostel Lindemann der Jugend, und zusammen mit den beiden Bischöfen besprachen sie in der Feierstunde gemeinsam mit den Jugendlichen, was den neuapostolischen Glauben ausmacht.

Vorsteher beauftragt Jugendbetreuerin(Großalmerode, 31.12.15) Für die Gemeinden Großalmerode und Hess. Lichtenau beauftragte der Vorsteher Priester Michael Groß eine weitere Jugendbetreuerin. Isabel Rathgeber wird diese besondere und wichtige seelsorgerische Aufgabe übernehmen. Sie wird, neben ihrem Ehemann Christian, als Ansprechpartnerin für die Jugend da sein.

 

Bischof Axel Münster und Bezirksältester Reiner Imhof gemeinsam mit den beiden BeJuLeis Simone Sann und Frank Weller (Bad Hersfeld, 20.12.2015) Evangelist Frank Weller aus Lauterbach und Schwester Simone Sann aus Fulda stehen der Jugend des Bezirkes ab sofort als erste Ansprechpartner zur Verfügung. Bischof Axel Münster beauftragte beide im letzten Jugendgottesdienst des Jahres am vierten Adventssonntag.

Die Stuhlpyramide - die erste Gemeinschaftsaufgabe(Hersfeld-Lauterbach, 01.11.2015) Einen festen Platz im Jahresplan des Bezirkes Hersfeld-Lauterbach hat die Jugendfreizeit Ende Oktober/Anfang November und auch der Ort des Geschehens hat Tradition: die Jugendherberge in Hilders-Oberbernhards, in der hessischen Rhön gelegen. Passend zum gemeinsam dort gestalteten Gottesdienst zum Gedenken an Entschlafene stand der dreitägige Aufenthalt vom 30. Oktober bis 1. November 2015 unter dem Motto: Crossing Borders – Grenzen überwinden.

Oberbernhards – WIR KOMMEN –(Oberbernhards, 03.11.2013) Mit dieser Überschrift hatte ein Jugendbetreuer auf FACEBOOK letzte Informationen zur bevorstehenden Jugendfreizeit in Oberbernhards veröffentlicht. Die Freizeit, an welcher 73 Jugendliche mit ihren Betreuern teilnahmen, fand vom 01.11. bis 03.11.2013 statt. Zur Vorbereitung auf den Gottesdienst für Entschlafene hatten einige Jugendbetreuer ein Programm mit Bezug zu den Themen Erlösung und Ewiges Leben zusammengestellt.